Start Aktuelles

Aktuelles

«Klimapolitik – die Rolle von Staat und Wirtschaft»

In der zweiten Folge des Umwelt Zeitung Talks diskutiert Philipp Gut mit Benjamin Wasinger, Chef des Baumaschinenherstellers Wacker Neuson, und mit Co-Verleger und Gewerbeverbands-Vize Henrique Schneider über das Engagement privater Unternehmen zum Schutz des Klimas. Der Staat müsse sich zurückhalten und die richtigen Anreize setzen, sind sich die illustren Gäste einig.

Rekordspende für Pink Ribbon Schweiz

Die PINK RIBBON CHRISTMAS GALA vom 26. November 2022 war dieses Jahr ganz besonders mitreissend, denn der Superstar Ronan Keating hat gemeinsam mit den...

Internes Marketing – Oft unterschätzt, aber enorm wichtig!

Wer das Wort Marketing hört oder liest, denkt in erster Linie an jene Marketingmassnahmen, die Wirkung erzeugen sollen auf das Marktumfeld der betroffenen Branchen...

Weihnachtsmarkt Liestal 2022

Liestal hat einen der schönsten und attraktivsten Weihnachtsmärkte der Region. Mitten in der Altstadt begeistert er mit einem sehr speziellen Zauber vom 7. bis...

Basel zelebriert das Unternehmertum

Die Global Entrepreneurship Week als klares Statement für die Region Basel Kein Zweifel: Die Global Entrepreneurship Week (GEW) in Basel 2022 hat bei den Unternehmern...

Ukrainekrieg – was und wem kann man glauben?

Es ist schwer, ja hierzulande fast unmöglich, sich ein einigermassen objektives Bild über die Lage und die Akteure zu machen. Das erste Opfer des Krieges ist bekanntlich die Wahrheit. Dies gilt selbstverständlich für alle involvierten Parteien. Man sollte sich deshalb bewusst sein, dass Desinformation und gezielt falsche Berichterstattung sehr effiziente Mittel der Manipulation sind. Allerdings entscheiden die Medien wesentlich mit, welche Wahrheit wir kennen sollen.

Zuhören – ein Geschenk

Viele können nicht mehr zuhören. Stattdessen machen sie ein interessiertes Gesicht, hängen aber ihren eigenen Gedanken nach.

«Wir müssen mehr Fachkräfte ausbilden»

Die Multimedia-Branche bewegt sich in einem dynamischen Umfeld und einem starken Wandel. Die grösste Herausforderung ist genügend Fachkräfte ausbilden zu können.

Machtmissbrauch des Bundesrats verhindern

Ein neues Klimaschutzgesetz erteilt dem Bundesrat weitreichende Vollmachten. Er kann in unser Leben hineinregieren, Verbote erlassen und im Alleingang bestimmen. Damit das Volk mitreden kann, braucht es jetzt ein erfolgreiches Referendum.

BirdLife Schweiz kürt den Sumpfrohrsänger zum Vogel des Jahres 2023

Der kleine braune Singvogel wirkt auf den ersten Blick eher unscheinbar, doch der Sumpfrohrsänger ist ein virtuoses Gesangstalent. Um dem Sumpfrohrsänger zu helfen, müssen Lebensräume im Rahmen einer funktionsfähigen Ökologischen Infrastruktur wiederhergestellt und langfristig gesichert werden. Nun hat BirdLife Schweiz den Sumpfrohrsänger zum Vogel des Jahres gewählt.